Presseinformationen

BISA

Bauhauptgewerbe Sachsen-Anhalt: Durchwachsene Bilanz im 1. Halbjahr

- Presseinfos

„Im ersten Halbjahr 2017 hat sich die Nachfrage nach Bauleistungen in Sachsen-Anhalt leicht positiv entwickelt und zu einer Stabilisierung der Bautätigkeit im Bundesland geführt“, erklärte Dr. Robert Momberg, Hauptgeschäftsführer des Bauindustrieverbandes Sachsen/Sachsen-Anhalt e. V., nach Bekanntgabe der Halbjahresergebnisse für Betriebe mit 20 und mehr Beschäftigten durch das Statistische Bundesamt.

Weiterlesen …

BISA

Bauhauptgewerbe Sachsen: Robuste Baukonjunktur im 1. Halbjahr 2017

- Presseinfos

„Im ersten Halbjahr 2017 hat sich die Nachfrage nach Bauleistungen in Sachsen positiv entwickelt und zu einer deutlichen Zunahme der Bautätigkeit im Freistaat geführt“, erklärte Dr. Robert Momberg, Hauptgeschäftsführer des Bauindustrieverbandes Sachsen/Sachsen-Anhalt e. V., nach Bekanntgabe der Halbjahresergebnisse für Betriebe mit 20 und mehr Beschäftigten durch das Statistische Bundesamt.

Weiterlesen …

BISA

Wohnungsbau 2016: Magdeburg bleibt hinter Bedarf zurück, Dessau-Roßlau und besonders Halle mit starkem Zuwachs

- Presseinfos

„Die Entwicklung des Wohnungsbaus verlief 2016 in den kreisfreien Städten Sachsen-Anhalts unterschiedlich und gerade in der Landeshauptstadt deutlich am Bedarf vorbei“, erklärte Dr. Robert Momberg, Hauptgeschäftsführer des Bauindustrieverbandes Sachsen/Sachsen-Anhalt e. V. nach Bekanntgabe der Anzahl der Wohnungsfertigstellungen 2016 in Sachsen-Anhalt durch das Statistische Landesamt.

Weiterlesen …

BISA

Wohnungsbau 2016: Chemnitz und Leipzig bleiben hinter Bedarf zurück, Dresden mit starkem Zuwachs

- Presseinfos

„Die Entwicklung des Wohnungsbaus verlief 2016 in den sächsischen Metropolen höchst unterschiedlich und mit Ausnahme von Dresden deutlich am Bedarf vorbei“, erklärte Dr. Robert Momberg, Haupt-geschäftsführer des Bauindustrieverbandes Sachsen/Sachsen-Anhalt e. V. nach Bekanntgabe der Anzahl der Wohnungsfertigstellungen 2016 in Sachsen durch das Statistische Landesamt.

Weiterlesen …

Ansprechpartner

Susann Stein

  • Wirtschaftspolitik und Kommunikation/ Pressesprecherin
  • +49 341 3363739
  • +49 341 3363734
  • Mail senden »