Bildung

Die Qualifizierung der Mitarbeiter wird mit zunehmender Innovationsdichte am Bau immer bedeutender. Die gute Ausbildung des Berufsnachwuchses sowie die kontinuierliche Fort- und Weiterbildung der Beschäftigten gehören zu den zentralen Verbandsanliegen.

Im Auftrag der Bauunternehmen wird in den modernen überbetrieblichen Ausbildungszentren in Bautzen, Dresden, Glauchau und Leipzig bzw. in Magdeburg und Holleben die überbetriebliche Ausbildung sowie die Weiterbildung des Personals durchgeführt. Die vom Verband mitgetragene Bauakademie Sachsen bietet in beiden Ländern ein hochwertiges Weiterbildungsangebot für Führungskräfte an.

Aktuelle Themen

Preis der Bauindustrie Sachsen 2018

- Bildung

Der BISA lobt zum 12. Mal den mit 2.000 Euro dotierten „Preis der Sächsischen Bauindustrie“ aus. Bis zum 23. März 2018 können sich Absolventen der Fachbereiche Bauingenieurwesen und Architektur aller Hochschulen in Sachsen mit Diplom- und Masterarbeiten bewerben. Die Preisverleihung erfolgt zum Bautag am 22. Juni 2018 in Radebeul.

Weiterlesen …

Nachwuchskamapgne Gleisbau

- Bildung

Eine gemeinsame Aktion der Bundesfachabteilung Gleisbau und der Landesfachabteilung Bahnbau des BISA möchte den Berufsnachwuchs über die vielseitige Ausbildung zum Gleisbauer informieren. 

Weiterlesen …

Preis der Bauindustrie Sachsen-Anhalt zum 8. Mal verliehen

- Bildung

Der BISA zeichnete am 9. Juni 2017 die Masterarbeit von Hannes Krüger mit dem Preis der Bauindustrie Sachsen-Anhalt aus. 

Weiterlesen …

ÜAZ Leipzig wird Leistungszentrum der Weltmeisterschaft der Berufe

- Bildung

Das Überbetriebliche Ausbildungszentrum (ÜAZ) Leipzig des Berufsförderungswerkes Bau Sachsen (BFW Bau) wird zum zertifizierten Leistungszentrum der Weltmeisterschaft der Berufe WorldSkills ernannt.

Weiterlesen …

Preis der Bauindustrie Sachsen-Anhalt 2017

- Bildung

Der Bauindustrieverband Sachsen/Sachsen-Anhalt lobt zum 8. Mal den „Preis der Bauindustrie Sachsen-Anhalt“ aus, mit dem der Verband herausragende Bachelor- und Masterarbeiten von Absolventen der Fachbereiche Bauingenieurwesen und Architektur würdigen möchte.

Weiterlesen …

Ansprechpartner

Kerstin Poznanski

  • Geschäftsführerin
  • +49 351 31988-0
  • +49 351 3198825
  • Mail senden »

Werde Bauingenieur

>> Alle Informationen zum Bauingenieurstudium 
(externer Link)